Alle Strände in Cannes

Ein Strand mit Kieselsteinen hat es Vorteile; Du bekommst keinen Sand zwischen deinem Zeug. Aber andere Leute wollen nichts mehr als Sand im Haar und zwischen den Zehen. An der Côte d’Azur finden Sie Strände für jeden Körper. Für diejenigen, die es vorziehen, nicht zu stolpern aus dem Meer wegen der Kieselstrände kommen, sind die feinen weißen Sandstrände von Cannes eine Freude; Eine echte Leckerei für Ihre Füße.

Offiziell ist die Küste von Cannes 15 Kilometer lang, aber das schließt auch die Lerins Inseln ein. Auf dem Festland liegen 7,5 Kilometer abfallende Sandstrände mit vielen guten Restaurants. Es gibt 13 öffentliche Strände, zwei Stadtstrände und 33 Privatstrände. An privaten Stränden können Sie einen Liegestuhl und Sonnenschirm für einen Preis mieten, der zwischen 10 bis 20 Euro pro Tag schwankt.

casino, cannes, cinema, real estate, museum, beaches, private beach, shopping, history, learns islands, croisette, nightclubs, cote dazur, french riviera, party

Das weiß niemand

Natürlich gibt es einen Bereich, den nur Einheimische kennen. Wenn Sie auf einem Budget sind und nicht wollen, um 20 Euro für eine Sonnenliege zu verbringen, können Sie sehr günstige Sonnenliegen und Sonnenschirme auf Plage Zamenhoff (direkt neben dem Parkplatz Parc Croisette) und Plage Macé (in der Nähe des Palais des Festivals) mieten ) Werden beide öffentlichen Strände von der Gemeinde ausgenutzt. Es wird dich im Durchschnitt die Hälfte der normalen Handelsraten sparen. Nur die Regel ist, dass Sie nicht bringen Sie Ihren eigenen Snack oder trinken, aber kaufen Sie Ihr Essen an den Snack-Hütten, die auf dem Boulevard sind. Hier kaufen Sie einen Salat Niçoise für ca. 5 Euro. An diesen Stränden sind ordentlich Duschen und Toiletten.

Stehst du in Cannes mit deiner Nase zum Meer, es gibt vier Bereiche, wo man das Meer und die Sonne genießen kann. Von links nach rechts, dass Gazagnaire Plage, Plage Porto Canto, Plage Croisette Boulevard und die Plage du Midi, die in die Strände von Mandelieu geht.

Öffentliche Strände in Cannes

casino, cannes, cinema, real estate, museum, beaches, private beach, shopping, history, learns islands, croisette, nightclubs, cote dazur, french riviera, party

Hier sind alle öffentlichen Strände, wo man eigene Trage mitbringen kann.

Plage Macé

Links vom Palais des Festivals. Während des Filmfestivals von Cannes wird ein großer Bildschirm für das Publikum platziert, um spezielle Avant-Premieren zu sehen. Gehen Sie links entlang der Brandung (Richtung Nizza), dann kommen Sie zum Plage Casino, auch C Plage genannt.

Plage du Casino (C Plage)

Der Strand für Sportbegeisterte; Hier werden viele Volleyballspiele gespielt. Wenn Sie durchlaufen, kurz vor der Wende des Strandes, sehen Sie Plage Zamenhoff.

Plage Zamenhoff

Hier können Sie Sonnenbetten für ca. 4 Euro pro Tag mieten. Kommen Sie wirklich früh, weil die Einheimischen natürlich um 9 Uhr alt sind. Richtung Palm Beach ist endlich Bijou Plage.

Bijou Plage

Ein beliebter großer weißer Sandstrand, wo keine Zigaretten gefunden werden; Hier ist es verboten zu rauchen Sie können jetzt um Palm Beach zum Boulevard Gazagnaire laufen. Hier finden Sie einen öffentlichen Strand; Plage Moure Rouge

Moure Rouge

Der östlichste Strand von Cannes mit einem weiten Blick über das Meer in Richtung Cap d’Antibes. Geliebt von Einheimischen und (Drachen) Surfern. Aus gutem Grund gibt es eine Erste-Hilfe-Post.

Auf der ganzen anderen Seite des Hafens (so zurück und vorbei am Palais de Festivals) sind die Plages du Midi.

Plage de l’Abreuvoir

Direkt neben dem Hafen, ideal für Kinder wegen des Mangels an Wellen. Zwischen Okey Beach Club und dem alten Hafen. Mehr öffentlicher Strand ist hier nach La Bocca, der westlichsten Ecke von Cannes.

Plage du Midi

Öffentlicher Strand, der auch weit gespielt Volleyball, eine sehr beliebte Sport in Südfrankreich. Gerade jenseits liegt Plage Laugier.

Plage Laugier

Kleiner öffentlicher Strand zwischen Blue Beach und Belle Plage. Wollen Sie noch ruhiger sein, dann fahren Sie in Richtung Mandelieu nach Plage de l’Abreuvoir.

Plage du Trou de l’Ancre

Dieser Strand wird auch teilweise von Les Sables d’Or genutzt. Schauen Sie nach rechts, sehen Sie den berühmten Felsen von La Bocca.

Plage de La Bocca

Ein besonderer Ort mit einem auffälligen Felsvorsprung aus dem Wasser. Dies ist der zweite Strand in Cannes, wo es verboten ist zu rauchen.

 

Strandrestaurants in Cannes

cannes-private-beaches, casino, cannes, cinema, real estate, museum, beaches, private beach, shopping, history, learns islands, croisette, nightclubs, cote dazur, french riviera, party

Es ist nichts so entspannend wie ein Tag faulenzen auf einem Liegestuhl mit einem aufmerksamen Kellner zu Ihren Füßen. Cannes weiß, wie die abenteuerlichen Touristen unterhalten werden sollten. Sie stehen auf, nehmen Sie ein Bad im Meer, legen Sie sich wieder hin, überprüfen Sie Ihre Post mit dem kostenlosen WiFi, bestellen Sie noch ein Getränk, während Sie das Menü für das ausgedehnte Mittagessen lesen Sie bald am Tisch oder auf Ihrem Liegestuhl.

Bäche und Strände auf Ile de Sainte Marguerite

Gerade vor Cannes können Sie zwei Inseln sehen. Einer ist der Ile Saint Honorat. Hier finden Sie die alte Abtei, in der die Mönche noch in Frieden leben. Sie können die Abtei besuchen und einige der lokal produzierten Wein probieren. Aber wenn du einen Tag in den Spaß und das Meer willst, dann gehst du besser das Boot nach Ile Sainte Marguerite. Große Kiefern und leicht zu Fuß Weg führen zu erstaunlichen kleinen Bäche und Strände. Bringen Sie ein Handtuch, etwas Essen und entdecken Sie dieses unbekannte Juwel der französischen Riviera!