Neue Wohnung in Cogolin mit freiem Blick auf das Chateau de Grimaud.

Im Herzen des Golfs von Saint Tropez, Cogolin, eine dynamische Stadt mit ihren zwei Häfen (Les Marines de Cogolin und Port Cogolin), liegt das Dorf etwa 6 km von den Stränden des Golfs von Saint Tropez entfernt. Das Angebot mehrerer lokaler Dienstleistungen (Kindergärten, Schulen, Gymnasien, Geschäfte und Supermärkte), Shows, Veranstaltungen und das ganze Jahr über organisierte provenzalische Märkte machen Cogolin zu einem ruhigen und attraktiven Ort zum Leben.

SEIN RAHMEN:
Ein Land von 7.000M2
Ein freier Blick auf das Château de Grimaud

Das Castel Lorenzo besteht aus 35 Apartments, die auf 5 kleine Gebäude verteilt sind, die miteinander verbunden sind, und bietet eine Architektur, die durch Höhenunterschiede belebt wird, in die sich die Gebäude harmonisch integrieren.

Alle Parkplätze befinden sich in einem sicheren Untergeschoss, wodurch jeglicher Fahrzeugverkehr innerhalb der Residenz vermieden wird

SEINE ZUSAMMENFASSENDE BESCHREIBENDE ANMERKUNG:

Ihre Investition kann gelassen betrachtet werden, unsere Wohnungen bieten Ihnen alle Garantien im Zusammenhang mit Neubauten:

Fertigstellungsgarantie
Zehn- und zweijährige Versicherung
Reduzierte Notargebühren Alle technischen Umsetzungen werden von technischen Konstruktionsbüros validiert, und zwar:
Bodenstudienamt,
Konkretes Studienbüro,
Thermisches Studienbüro. Isolationsstandard RT2012:
RT 2012: ein starkes Engagement des Grenelle Environment Forum
Gemäß Artikel 4 des Gesetzes Grenelle 1 zielt der RT 2012 darauf ab, den Primärenergieverbrauch von Neubauten zu begrenzen und gleichzeitig Folgendes zu fördern:

• bedeutende technologische und industrielle Entwicklung für alle Bau- und Ausrüstungssektoren,

• eine sehr gute energetische Qualität des Gebäudes, unabhängig von der Wahl des Energiesystems,

• ein technisches und wirtschaftliches Gleichgewicht zwischen den eingesetzten Energien für Heizung und Warmwasserbereitung

Alle Bauphasen werden vom SOCOTEC Control Office verifiziert und validiert.

ALLGEMEINE EIGENSCHAFTEN DES GEBÄUDES:
Fassadenwände zusammengesetzt von außen nach innen:

-eine projizierte Außenbeschichtung
– eine isolierende Ziegel- oder Betonwand
– ein Isolierkomplex (Innenraum), der gemäß den vom BET berechneten Einschränkungen definiert ist und die Wärmedämmung gemäß der Gesetzgebung gewährleistet.

Stahlbetonböden oder Balken und Platten, die mit einem isolierenden Estrich bedeckt sind, der den gewählten Bodenbelägen und akustischen Standards entspricht.

Trag- und Trennwände aus Gussbeton oder Betonsteinen mit einer Dicke von 18 cm (gemäß Ausführungsplan der BET).

Aufteilungen innerhalb der Wohnungen: Einerseits geschalte Beton- oder Mauerwerkswände als Teil des Fachwerks. Auf der anderen Seite Trockenbau. Jede Verkleidung besteht aus einer Placoplatre-Platte. Für die Badezimmer wird diese Verkleidung wasserabweisend sein.

Lüftungskanäle: Die Luftzirkulation wird durch mechanische Belüftung gewährleistet. In den abgeschotteten Technikkanälen sind verzinkte Metallrohre vorgesehen. Die durch die in den Nassräumen befindlichen Lüftungsöffnungen angesaugte Luft wird durch die in der Außenschreinerei befindliche Lüftung zugeführt.

AUSRÜSTUNG:

• Die Beheizung der Trockenräume wird durch elektrische Konvektoren sichergestellt.

• Die Badezimmer und Duschräume werden durch einen elektrischen Handtuchhalter beheizt.

• Thermodynamischer Warmwasserbereiter.

• Einbauküche: optional mit durchdachten Plänen und günstigen Preisen.

BESCHICHTUNGEN:

Bodenbeläge in trockenen Räumen.

EINTRITT UND AUFENTHALT:

Schwimmendes Parkett (Panaget Alto 139) Eichenverkleidung mit passenden Sockelleisten (vier Farben zur Auswahl)

SCHLAFZIMMER :

Schwebeparkett (PANAGET Alto 139) Eichenverkleidung mit passenden Sockeln (vier Farben zur Auswahl).

Bodenbeläge in Feuchträumen.

Badezimmer, Duschen und Toiletten

Bodenfliesen: 60X60 MARAZZI DUST emailliertes Feinsteinzeug (vier Farben zur Auswahl).

Wandverkleidungen in Feuchträumen

(Badezimmer und Duschräume) Steingut: 30x60cm MARAZZI DUST (in vier Farben). Das Steingut wird rechts neben der Badewanne und der Duschwanne in einer Höhe von 2 Metern platziert.

Karte