Mandelieu la Napoule ist weniger als sieben Autominuten von Cannes entfernt. Ein Familiendorf, in dem Einheimische und Touristen jeden Tag das reiche Strandleben genießen. Mandelieu ist ruhig, aber bestimmt nicht langweilig. Beim Chateau de la Napoule finden Sie ein angenehmes Zentrum mit vielen Restaurants und natürlich dem Jachthafen. Es ist der ideale Ort zum Leben, zwischen Cannes und Theoule Sur Mer.

Neue Wohnungen Mandelieu La Napoule in ruhiger Grünlage

Diese neue Domain befindet sich im Stadtteil Theouliere, nur wenige Gehminuten vom Zentrum entfernt. Es gibt zwei Gebäude, A und B in einer geschlossenen Domäne. Das Design ist modern und die Bauweise entspricht den neuesten energetischen und akustischen Standards. Im Gebäude A genießen die Bewohner des Erdgeschosses einen schönen Garten; nicht zu groß, gerade genug für einen sommerlichen Grillabend und zum Faulenzen. Für die Bewohner gibt es einen speziellen Fahrradschuppen, denn von hier aus lockt das Hinterland mit dem Esterelgebirge. Frische Croissants bekommt man natürlich auch bequem mit dem Fahrrad. Die Apartments sind hell und sonnig und verfügen alle über umschaltbare Klimaanlagen.

Mandelieu La Napoule besteht aus zwei Kernen. Das Dorf Mandelieu liegt etwas vom Strand entfernt am Massif de Tanneron, das auch für die Mimosa-Route bekannt ist. Der Hügel hier ist jedes Jahr mit einem gelben Mimosenmeer bedeckt. La Napoule liegt an der Bucht von Cannes und ist über den Fluss La Siagne mit Mandelieu verbunden. Der Strand ist ideal zum Kitesurfen, Windsurfen und für andere Wassersportarten. Auch für Wanderer ist die Gegend sehr gut geeignet. Am Chateau de la Napoule können Sie zum Colline de San Peyre auf 131 Meter Höhe wandern. Belohnt werden Sie mit einem grandiosen Blick über die Bucht von Cannes.

Karte